NEWS & AKTUELLES

Beim insolventen Fahrradbauer Mifa im Süden Sachsen-Anhalts gibt es eine Einigung für die Beschäftigten, die nicht bei Mifa weiterarbeiten können. Es werde eine Transfergesellschaft eingerichtet, teilte Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Donnerstag mit. [...]

weiterlesen

Bei Mifa wird wieder gearbeitet - wenn auch auf kleinerer Flamme. Eine Darmstädter Fahrradmanufaktur läßt in dem Traditionswerk E-Bikes montieren.
Bei Mifa wird wieder gearbeitet - wenn auch auf kleinerer Flamme. Eine Darmstädter Fahrradmanufaktur läßt in dem Traditionswerk E-Bikes montieren.
Bei Mifa wird wieder gearbeitet - wenn auch auf kleinerer Flamme. Eine Darmstädter Fahrradmanufaktur läßt in dem Traditionswerk E-Bikes montieren.

bei Mifa wird wieder gearbeitet - wenn auch auf kleinerer Flamme. Eine Darmstädter Fahrradmanufaktur läßt in dem Traditionswerk E-Bikes montieren. [...]

weiterlesen

Die insolvente Mifa-Bike GmbH hat den Direktverkauf ihrer Fahrräder wieder aufgenommen. „Ab sofort können Kunden im Mifa-Online-Shop [...] oder im Werksverkauf Fahrräder aus dem Lagerbestand zu Sonderkonditionen erwerben“ [...]

weiterlesen

Beim insolventen Fahrradbauer Mifa im Süden Sachsen-Anhalts steigen die Chancen auf einen baldigen Start der Frühjahrsproduktion. Er sei sehr zuversichtlich, dass die dafür nötige Finanzierung bis zum Wochenende steht, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Lucas Flöther [...]

weiterlesen

Die Telefone haben in den vergangenen Tagen regelrecht geglüht: Staatskanzlei, Wirtschafts- und Finanzministerium, Investitionsbank, Mifa-Bike-Chef Joachim Voigt-Salus, Insolvenzverwalter Lucas Flöther und natürlich die Mifa-Eigentümerfamilie von Nathusius. [...]

weiterlesen

Weil die Produktion in Deutschland teuer ist, stehen die Rettungschancen für die Mifa in Sangerhausen eher schlecht. [...]

weiterlesen

Den Mitteldeutschen Fahrradwerken in Sangerhausen droht erneut das Aus, nachdem die Eignerfamilie den Geldhahn zugedreht hat.[...]

weiterlesen

Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs stehen auf dem Spiel. [...]

weiterlesen

Beim insolventen Fahrradbauer Mifa müssen viele Mitarbeiter gehen. Für die Zukunft des Unternehmens zeichnen sich aber Lösungen ab.

weiterlesen

Aufgrund sinkender Gewerbesteuereinnahmen der umliegenden Kommunen von Philippstahl erwartet Axel Beuth, Geschäftsführer der Bauunternehmung Willi Herrmann GmbH & Co. KG, in den nächsten Jahren weniger Investitionen in die Infrastruktur. [...]

weiterlesen

Seite 16 von 17

Pressekontakt:
Christoph Möller
möller pr
Tel.: 0221-801087-87
Email: cm@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de