NEWS & AKTUELLES

Zwei Jahre nach der Insolvenz des Reise-Riesen arbeiten die meisten Unternehmen in Leipzig weiter – unter neuen Eigentümern. [...]

weiterlesen

Das Internet-Unternehmen Unister ist nach seiner Insolvenz endgültig Geschichte. Die letzte übrig gebliebene Geschäftssparte ist nun an Axel Springer verkauft worden. Doch das Insolvenzverfahren kann noch dauern. [...]

weiterlesen

Der zum Unister-Konzern gehörende Online-Vermarkter Ad Up Technology AG hat wieder eine Perspektive außerhalb der Insolvenz: Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther hat den Geschäftsbetrieb der Ad Up Technology an die Axel Springer Teaser Ad GmbH verkauft. Damit sind die operativen Gesellschaften des Unister-Konzerns vollständig verwertet.

weiterlesen

Der Insolvenzverwalter des Leipziger Internet-Unternehmens Unister will nach Informationen der «Bild am Sonntag» mehr als 100 Millionen Euro von Google zurückfordern. Damit würden Geschäfte von Unister zwischen Zahlungsunfähigkeit und Insolvenzantrag angefochten. [...]

weiterlesen

Er wird gerufen, wenn es für die Unternehmen keinen anderen Ausweg mehr gibt als die Insolvenz. Der Rechtsanwalt Lucas Flöther (43) übernahm bei Air Berlin, Unister und der Mifa. Seine Kanzlei wurde jetzt mit einem renommierten Branchenpreis ausgezeichnet. [...]

weiterlesen

Das Amtsgericht Berlin hat den Insolvenzverwalter Lucas Flöther zum vorläufigen Sachverwalter bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin bestimmt. Der 43-jährige Rechtsanwalt aus Halle sanierte zuletzt das kompliziert verflochtene Internet-Konglomerat Unister aus Leipzig. [...]

weiterlesen

Am 14. Juli verunglückt der Internet-Unternehmer Thomas Wagner (38) mit einem Kleinflugzeug in Slowenien tödlich. Mit ihm sterben Mitgesellschafter Oliver Schilling (39), der Finanzberater Heinz Horst Beck (65) und der 73-jährige Pilot.  [...]

weiterlesen

Kam die Plei­te des Leip­zi­ger In­ter­net­kon­zerns Unis­ter wirk­lich über­ra­schend? [...]

weiterlesen

Noch hängen am Leipziger Unternehmenssitz die Firmenschilder von Unister Travel. Alsbald dürften sie abmontiert werden und durch den Namen Invia ersetzt werden. Denn der Verkauf der Unister-Reisesparte ist abgeschlossen. [...]

weiterlesen

Der Verkauf der Unister-Reisesparte ist abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende ging der größte Geschäftsbereich des insolventen Unternehmens auf den neuen Eigentümer Rockaway Capital SE aus Prag über. Das teilte Insolvenzverwalter Lucas F. Flöther am Dienstag mit. [...]

weiterlesen

Seite 1 von 2

Pressekontakt:
Elena Seifert
möller pr
Tel.: 0221-801087-84
Email: es@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de